Feature Match Runde 10: Janosch Kuehn gegen Simon Hockwin

  • Print
Author Image

Beide Spieler sind gestern 7:0:1 gegangen und haben die erste Runde des heutigen Tages gewonnen.

Simon beginnt und kommt schnell mit Basking Rootwalla und Wild Mongrel ins Spiel. Janosch antwortet mit einem Mesmeric Fiend und stibitzt Simon eine Careful Study - auf Simons Hand verbleiben zwei Werebears und Laender. Simon greift kraeftig mit seinen Kreaturen an und Janosch kann vorerst nichts dagegen tun. Etwas spaeter kann er immerhin einen Roar of the Wurm mit einem Syncopate countern und einen Mongrel mit einem Faceless Butcher “verschlucken”. Aber der Rootwalla greift weiter fleissig an. Janosch ist inzwischen auf 8 Leben. Simon spielt eine Quiet Speculation und holt sich Acorn Harvest und zwei Roar of the Wurm. Zwei Eichhoernchen-Token werden auch noch schnell gebaut – gerade zum richtigen Zeitpunkt denn Janosch legt eine Braids. Eichhoernchen werden in die Braids verfuettert und Roar-of-the-Wurm-Token werden gebaut. Janosch wehrt sich mit Chainers Edict doch es reicht nicht, denn Simon greift weiter fleissig an und legt noch einen Wurm-Token hinterher. Janosch verliert das erste Spiel.

Beim “sideboarden” nimmt Janosch 2 Syncopate und drei Rancid Earth fuer drei Slithery Stalker und zwei Envelop aus dem Deck. Simon tauscht zwei Upheaval und eine Krosan Reclamation gegen drei Nantuko Blightcutter aus.

Simon muss einen Mulligan nehmen – dann beginnt Janosch das zweite Spiel. Wieder baut Simon durch Wild Monhgel und Werebear seine Kreaturenmacht aus. Janosch legt einen Shadowmage Infiltrator, spielt ein Chainers Edict und Simon opfert den Baeren. Ein Mesmeric Fiend von Janosch vernascht ein Wonder doch Simon laesst sich nicht stoppen, legt einen zweiten Wild Mongrel und greift an. Ein Infiltrator kommt selten allein und so spielt Janosch einen zweiten aus (einen dritten hat er auf der Hand!). Simon arbeitet sich durch sein Deck und greift weiter mit einem Mongrel an. Janosch geht mit den beiden Infiltratoren in die Gegenattacke. Einer wird von Simons “geschwaerztem” Mongrel getoetet, durch den anderen zieht Janosch einen Faceless Butcher nach und spielt seinen letzten Shadowmage Infiltrator. Janosch ist inzwischen auf 12 Leben, kann aber ein Wurm-Token durch den Faceless Butcher entsorgen. Durch Aether Burst-Tricks gelingts es Janosch, mit Hilfe der Infiltratoren Karten zu ziehen. Doch Simon hat inzwischen drei Mongrel auf seiner Seite zu liegen und greift fleissig weiter an. Janosch versucht durch eine Braids wieder die alleinige Kontrolle ueber das Spiel zu bekommen. Ihm gelingt es auch, ein Grizzly Fate von Simon zu countern. Ein Mongrel wandert in die Braids, ein weiterer in ein Edict. Janosch geht wieder in die Offensive und greift mit 2 Infiontratoren und dem Butcher an. Simon toetet wieder einen Infiltrator mit seinem letzten Mongrel, geht aber selbst auf 11 Leben. In seiner Runde bringt er dann aber ein Grizzly Fate durch und mit Hilfe einer Mental Note befindet sich ploetzlich ein Wonders in seinem Friedhof! Janosch ist dran und greift mit allem an – was bleibt ihm anders uebrig? Simon blockt nicht und geht auf 6. Dafuer ueberrent er dann Janosch in seiner Runde.

Simon gewinnt 2:0 gegen Janosch

  • Planeswalker Points
  • Facebook Twitter
  • Gatherer: The Magic Card Database
  • Forums: Connect with the Magic Community
  • Magic Locator