Feature Match Runde 13: Antonin Weber (Deutschland) gegen Jan Doise (Belgien)

  • Print
Author Image

Beide Spieler haben bisher acht Siege und ein Unentschieden zu verbuchen.

Jan mit Mirari's Wake am Start faengt an. Er legt Krosan Verge und Insel; Antonin (Schwarz mit Braids und Zombie Infestation) hat ein Millikin und drei Suempfe auf dem Tisch. Mit dem Krosan Verge sucht sich Jan eine Plains und legt schon bald eine Compulsion ins Spiel. Antonin nutzt sein Millikin, spielt dann einen Ichoriden und greift damit an. Jan sucht sich ein gruenes Land mit dem anderen Krosan Verge heraus und nimmt Schaden durch den wiederkehrenden Ichoriden von Antonin. Einen Mesmeric Fiend countert Jan mit einem Syncopate. Antonin spielt noch einen Slythery Stalker hinterher. Jan macht in seiner Runde nichts und wird dank Millikin wieder vom Ichoriden angegriffen. Er bessert sich mit Hilfe der Compulsion die Hand auf, doch Antonin macht weiter Druck, unter anderem mit Zombie Infestation, und bringt Jan auf 10. Nun stoppt Jan Antonins Kreaturen mit Moments Peace und etwas spaeter entsorgt er sie mit Kirtar's Wrath. Er hat Treshold und bekommt so 2 Token-Kreaturen, die auch gleich zwei der immer wieder angreifenden Ichoriden blocken. Endlich spielt Jan Mirari. Antonin kommt weiter mit den Ichoriden – einer laeuft in einen Aether Burst, der andere macht Schaden. Doch Jan hat inzwischen genug Mana fuer doppelte Cunning Wishes mit Mirari und wuenscht sich einen Moments Peace und einen Flash of Insight. Mit dem Peace kann er weiterhin die angreifende Flut stoppen und mit dem Flash begibt er sich auf die Suche nach einem weiteren Wish. Er findet ihn, spielt ihn mit Mirari und Antonin gibt das Spiel auf da er nicht weiss, wie er es nun noch gewinnen koennte.

Antonin faengt im zweiten Spiel an. Schnell legt er eine Zombie Infestation, zerstoert darauf mit Rancid Earth eine Insel von Jan und legt auf vier Mana eine Braids. Auf Jan’s Seite befinden sich lediglich zwei Laender und eine Compulsion. Jan braust wie ein Wilder durch sein Deck, waehrend Braids und Zombie-Token ihn angreifen. Auf sechs Leben findet er endlich den Aetherburst um die Braids zu los zu werden - aber es ist zu spaet. Er verliert das zweite Spiel.

Im dritten Spiel beginnt wieder Jan. Er countert einen Mesmeric Fiend mit einem Syncopate. Schnell macht ihm Antonin ein Land mit Rancid Earth kaputt. Doch Jan stoert das kaum und er sucht sich neues Land mit Far Wanderings aus seiner Bibliothek. Und wieder liegt bei Antonin auf vier Mana eine Braids, die Jan nicht countern kann. Ein Ichorid gesellt sich zu ihr und beide machen schnell 5 Punkte Schaden. Jan opfert fleissig Laender in die Braids – zum Glueck hat durch die Wanderings genug auf Vorrat. Antonin hat noch einen weiteren Ichoriden gezogen, spielt ihn und greift wieder fuer 5 an. Jan gelingt es, noch einen Far Wanderings zu spielen, und da er auf Treshold ist darf er sich drei Laender aus der Bibliothek suchen und direkt ins Spiel legen!!! Antonin versucht weiterhin Ichorid-Braids-Beatdown und bringt Jan runter auf 5 Leben und legt noch einen Nantuko-Shade hinterher. Jan muss nun etwas tun und zaehlt sein Mana. Kirtar's Wrath erkauft ihm weitere Runden, da die Token auch noch blocken koennen. Dann spielt Jan schliesslich Mirari's Wake. Dem folgt schnell ein Mirari und ein weiteres Wake. Antonin greift fleissig weiter an, doch Jan hat den noetigen Moments Peace, spielt dann den Cunning Wish, braust sich durch sein Deck und findet den wichtigen zweiten Wish. Fuer Antonin gibt es nun kein Durchkommen mehr und als Jan anfaengt, Elephant-Ambush-Token mit Mirari zu bauen, gibt er das Spiel auf.

Jan gewinnt gegen Antonin mit 2:1

  • Planeswalker Points
  • Facebook Twitter
  • Gatherer: The Magic Card Database
  • Forums: Connect with the Magic Community
  • Magic Locator