Feature Match Runde 14: Janosch Kuehn gegen Dennis Schmitz

  • Print
Author Image

Beide Spieler haben 31 Punkte – der Gewinner wird also sicher in den Top 8 sein! Janosch ist mit blau-schwarz-Braids am Start, Dennis mit blau-gruen-Treshold.

Dennis gewinnt den Wuerfelwurf. Schnell bringt er mit zwei Werebears und einem Wild Mongrel Druck auf den Tisch. Auf Janosch’s Seite liegt lediglich ein Shadowmage Infiltrator. Janosch greift an. Dennis blockt nicht, schickt aber den Infiltrator mit einem Aether Burst wieder auf die Hand. Janosch spielt ihn erneut aus. Dennis ist dran, wirft einen Basking Rootwalla in den Mongrel und spielt Standstill! Janosch bricht das Standstill mit einem Faceless Butcher und laesst den Mongrel verschwinden. Dann greift er mit dem Infiltrator an und zieht eine Karte. Um auf Treshold zu kommen wirft Dennis in seiner Runde zwei Karten in den Mongrel und greift mit den nun gross gewordenen Werebaers an und bringt Janosch auf 9 Leben. Ein Rancid Earth auf einen Centaur Garden wird von Dennis durch einen Envelop gecountert, doch Janosch ist hartnaeckig und versucht es noch einmal – dieses Mal erfolgreich. Dennis greift wieder mit allem an, Janosch haelt sich auf 1 Leben durch Chump-Blocken. Aber die naechste Attacke ueberlebt er nicht und verliert das erste Spiel.

Beim “sideboarden” nimmt Janosch zwei Syncopate, drei Slithery Stalker und ein Crippling Fatigue fuer vier Rancid Earth und zwei Envelops ins Deck. Dennis tauscht einen Upheaval und drei Standstill gegen zwei Bearscapes und zwei Phantom Centaurs aus.

Schnell stehen sich im zweiten Spiel ein Nantuko-Shade bei Janosch und eine Nimble Mongoose, ein Wild Mongrel und ein Werebear bei Dennis gegenueber. Eine weitere Mongoose laeuft in ein Syncopate. Janosch ist dran und greift immer wieder mit dem Shade an. Ein Faceless Butcher verstaerkt ihn und laesst den Mongrel unter sich verschwinden. Janosch greift einige Male an und toetet, bevor er gefaehrlich werden kann, den Werebear mit einem Crippling Fatigue. Dennis zappelt noch mit einer Mongoose und einem Aether Burst, doch er zieht zu viel Land und verliert das zweite Spiel.

Im dritten und entscheidenden Spiel muessen sowohl Dennis als auch Janosch einen Mulligan nehmen. Dennis faengt an, und der erste Mongrel laeuft in ein Edict. Den zweiten spielt er, dann erwischt ihn ein Mesmeric Fiend. Zur Auswahl stehen zwei Aether Burst, ein Bearscape und ein Werebear, den Janosch auch nimmt. Dennis zieht Mana nach und legt das Bearscape. Janosch greift seinerseits mit Fiend an und legt einen Shadowmage Infiltrator hinterher. Dennis zieht nichts, Janosch jedoch legt einen Shade. Daraufhin baut Dennis sich zwei Baerchen-Token mit dem Bearscape, spielt in seiner Runde Aether Burst auf den Infiltrator und greift dann mit seinen Kreaturen an. Der Mongrel und der Shade tauschen ab und Janosch geht auf 14. Nun greift Janosch an - mit dem Fiend – der in ein hastig gebautes Baerchen-Token laufen soll. Doch Janosch entsorgt es mit einem Aether Burst noch bevor Blocker deklariert werden und legt nach dem erfolgreichen Angriff noch einen Shade ins Spiel. Dennis greift mit seinen beiden Token an, und einer reisst den frischen Shade mit in den Tod. Dennis legt noch eine Mongoose interher. Janosch entsorgt ein weiteres Token mit einem Faceless Butcher. So sieht Dennis sich gezwungen, ein Wonder wirklich und warhaftig auszuspielen. Ein Edict von Janosch toetet die Mongoose und er legt noch schnell einen Infiltrator hinterher. Dennis greift nun immer wieder stur mit dem Wonder an, Janosch erwidert dies mit Angriffen von Butcher und Infiltrator. Dann spielt Dennis einen Aether Burst auf den Infiltrator – uebersieht aber, dass Janosch auch einen im Friedhof hat und er so noch den Fiend oder Butcher haette bursten koennen! Oder war es Absicht, und er wollte nicht durch den abermals gespielten Fiend eine gute Handkarte verlierern? Janosch spielt den Infiltrator erneut aus. Und wieder gruesst das Wonder – zudem legt Dennis einen neuen Mongrel ins Spiel. Es wird noch ein wenig hin und her gemetztelt, doch schliesslich gelingt es Dennis, Janoschs restliche Kreaturen mit einem Aether Burst auf die Hand zu schicken. Er greift mit allem an und durch die Vorarbeit des Wonders reicht der Schaden aus um das dritte und entscheidende Spiel zu gewinnen!

Dennis gewinnt gegen Janosch 2:1

  • Planeswalker Points
  • Facebook Twitter
  • Gatherer: The Magic Card Database
  • Forums: Connect with the Magic Community
  • Magic Locator