Viertelfinale: Nico Wendt (1. der Vorrunden mit Blau-Gruen-Fate) gegen Patrick Ploesser (8. der Vorrunden mit Weiss-Gruen)

  • Print
Author Image

Nico faengt gleich mit eine Basking Rootwalla an und Patrick legt schnell einen Wild Mongrel ins Spiel. Nico greift mit dem Rootwalla an, Patrick blockt und wirft ein Land und eine Glory in den Mongrel. Dann ist er dran, spielt Elephant Guide auf den Mongrel, greift damit an und als ob dem noch nicht genug sei wirft er noch einen Rootwalla hinein, der durch bezahlen der Madness-Kosten ins Spiel gelangt. Nico baut sich mit Acorn Harvest schnell Eichhoernchen-Token zum Chump-Block fuer den boesen Mongrel. Patrick aber kennt keine Gnade und legt Anurid Brushhopper um Anurid Brushhopper! Nico bleibt nichts anderes uebrig, als ein Wonder zu spielen um Patricks Kreaturen aufhalten zu koennen. Patrick greift natuerlich mit allem an. Und wieder muessen Eichhoernchen-Token, inzwischen auch neue durch Flashback, im Mongrel sterben. Den Todesstoss versetzt Patrick Nico, indem er all seinen Kreaturen Schutz vor gruen durch das Glory im Friedhof gibt und mit ihnen angreift. Nico kann nichts mehr tun und verliert das erste Spiel.

Aus dem Sideboard holt Nico nun drei Aether Burst, zwei Moment's Peace, eine Krosan Reclamation, eine Ray of Revelation und einen Grizzly Fate. Aus seinem Deck entfernt er dafuer drei Envelop, drei Basking Rootwalla, einen Acorn Harvest und einen Roar of the Wurm. Patrick “sideboarded” zwei Prismatic Strands und zwei Krosan Reclamation; raus nimmt er dafuer zwei Sylvan Might und zwei Elephant Guide.

Im zweiten Spiel stehen sich schnell zwei Mongrels gegenueber. Sie greifen an, wobei der Vorteil bei Patrick liegt, denn er kann einen Arrogant Wurm in den Mongrel werfen und diesen fuer Madness-Kosten auch spielen. Nico buddelt sich durch sein Deck und spekuliert nach einem Roar of the Wurm und zwei Moment's Peace. Dann greift er seinerseits mit dem Mongrel an. Patrick blockt nicht mit dem Wurm – er will lieber damit angreifen und kein Risiko eingehen; so greift er in seiner Runde mit allem an, wirft noch einen Arrogant Wurm in den Mongrel, bezahlt dessen Madness-Kosten und Nico geht auf 10 Leben. Doch Nico wehrt sich und spielt ein Grizzly Fate fuer vier Baerchen-Token! Patrick ist dran und rechnet. Dann greift er mit allen Kreaturen an und Nico blockt lediglich den Mongrel mit einem Baerchen-Token! Haette Patrick noch einen Sylvan Might koennte er jetzt gewinnen – doch die sind ja im Sideboard gelandet… Patrick pumpt den Mongrel damit dieser ueberlebt und Nico geht auf 2 Leben. Schnell legt Patrick noch einen Mongrel hinterher. Nico ist nun am Zug, greift mit all seinen Kreaturen an und bringt Patrick auf sieben Leben. Am Ende von Nicos Runde spielt Patrick jedoch Krosan Reclamation auf die beiden Moment's Peace in Nicos Friedhof. Nico kann nun Patricks Attacke nichts mehr entgegen setzen und verliert auch das zweite Spiel.

Patrick gewinnt 2:0 gegen Nico.

  • Planeswalker Points
  • Facebook Twitter
  • Gatherer: The Magic Card Database
  • Forums: Connect with the Magic Community
  • Magic Locator