Halbfinale: The Unusual Suspects gegen Team Burkas

  • Print
Author Image

Spiel 1

Dirk gewinnt den Muenzwurf und faengt an. Tuomo legt schnell einen Arcbound Stinger und ein Welding Jar, Dirk eine Goblin Replica. Leider zieht Tuomo fuer drei Runden kein Land nach und bleibt auf seinen beiden Great Furnaces haengen. Beide greifen mit ihren Kreaturen an. Endlich zieht Tuomo sein drittes Land (Dirk hat inzwischen schon fuenf Swamps auf dem Tisch) und Tuomo kann eine Wizard Replica spielen. Er ist inzwischen aber durch die Goblin Replica auf 14 und Dirk legt einen Myr Enforcer hinterher. Tuomo greift ebenfalls an - mit Replica und Stinger.

Durch eine Insel ist Tuomo endlich auf 4 Mana und spielt nach einem weiteren Angriff einen Quicksilver Behemoth. Das schreckt Dirk aber nicht davon ab, mit seinem Enforcer anzugreiften. Durch Echoing Decay von Dirk stirbt der blockende Behemoth und der Myr Enforcer ueberlebt. Dirk spielt durch seine zahlreichen Suempfe einen Dross Golem umsonst hinterher.

Auch Tuomo greift weiter fleissig an, bringt Dirk auf 13 und legt einen weiteren Quicksilver Behemoth, etwas billiger durch eine Pyrite Spellbomb, ins Spiel. Mit der Spellbomb toetet er sogleich den Dross Golem.

Der kommt aber in der naechsten Runde schon wieder, denn Dirk spielt Moriok Scavenger und holt sich den Dross Golem zurueck. Tuomo ist dran und greift wieder fleissig mit Replica und Stinger an, bringt Dirk auf 11 und spielt einen Cobalt Golem hinterher. Leider hat Tuomo noch immer nur vier Mana auf dem Tisch.

Dirk versucht mit Essence Drain den Cobalt Golem zu toeten, doch Tuomo regeneriert ihn mit Welding Jar. Immerhin ist Dirk so wieder auf 14 Leben.

Dann greift Dirk mit dem Dross Golem an und bringt Tuomo auf 11. Und wieder kommen von Tuomo Wizard Replica und Arcbound Stinger. Dirk gegt auf 12. Tuomo kann eine weitere Kreatur mit Evasion legen - einen Neurok Spy. Dirk ist dran, ueberlegt etwas und greift dann mit allem an! Mit Quicksilver Behemoth blockt Tuomo den Myr Enforcer, mit dem Neurok Spy die Goblin Replica und mit dem Cobalt Golem den Morik Scavenger. Replica, Spy und Enforcer sterben und Tuomo geht auf 8. Bei Dirks sieben Laendern fehlen nur noch zwei weitere um ihn in Drain-Reichweite zu bringen!

Aber Dirk spielt ueberaschender Weise einen Barter in Blood. Seine letzten Kreaturen gehen und Tuomo bleibt nur noch die Wizard Replica, verstaerkt durch einen Counter durch den Stinger. Die greift natuerlich wieder an und bringt Dirk auf 10. Tuomo spielt nun eine Nuisance Engine hinterher. Mit den Token kann er Dirk zwar nicht toeten aber eine Zeit lang aufhalten. Dirk ist dran und spielt einen weiteren Barter in Blood! Doch Tuomo holt sich schnell seine Wizard Replica mit Echoing Truth wieder auf die Hand zurueck. Mit einer Ratte versucht Dirk Tuomo zu verlangsamen, doch eine Wizard Replica kann diese gut blocken ohne dabei zu sterben. Nun baut Tuomo fleissig 0/1-Artefakt-Token.

Ausserdem zeigt sein Deck ploetzlich was es kann: In den naechsten Runden kommen zwei Myr Enforcer und ein weiterer Quicksilver Behemoth ins Spiel. Und staendig kommt die Wizard Replica ... Dirk zieht nichts nach und kann den dicken Kreaturen ausser einer Ratte nichts entgegensetzen. Er hatte im Uebrigen auch keinen Drain auf der Hand.

Spiel 2

Dirk faengt wieder an und legt in Runde 2 einen Silver Myr. Tuomo ueberlegt einige Zeit und entscheidet sich, den Myr mit einem Echoing Ruin zu toeten, wohl in der Hoffnung, Dirk zu verlangsamen. Doch Dirk legt seinen dritten Sumpf und spielt Dross Golem in Runde drei. Tuomo legt - was wohl - eine Wizard Replica. Dirk macht Druck und greift mit dem Golem an. Doch Tuomo wehrt sich in seiner Runde und greift mit der Replica, verstaerkt durch Tooth of Chiss-Goria (umsonst wegen Replica und 2 Artefakt-Laendern) an. Dann legt er Talisman und Nuisance Engine.

Und wieder greift Dirk mit dem Dross Golem an und legt einen Pewter Golem hinterher. Tuomo ist inzwischen auf 14 Leben, Dirk noch auf 18. Doch Tuomo legt nun Neurok Spy und hat trotzdem noch zwei Mana fuer die Engine offen. Dirk greift mit Pewter Golem an, der natuerlich in ein Token laeuft. Tuomo ist ausgetappt und Dirk kann nun einen sichere Essence Drain auf die Wizard Replica spielen. Also muss nun der Spy das Rennen fuer Tuomo machen und greift auch, boeser durch den Tooth, an. Dirk geht auf 15 und wird durch Looming Hoverguard auf Pewter Golem ausgebremst. Dirk macht weiter Schaden mit dem Dross Golem und bringt Tuomo auf 10 (1 Schaden durch Talisman). Ausserdem toetet er mit Echoing Decay den Spy. Dann ist es eben der Hooverguard, der angreifen muss und Tuomo schickt ihn ins Rennen. Ein Neurok Prodigy kommt hinterher. Dirk geht auf 14. Sein Dross Golem wird durch 0/1-Artefakt-Token geblockt. Doch dann legt Dirk einen Pentavus!

Tuomo greift weiter fleissig mit seinen Fliegern an und schickt zuvor Dirk den Pentavus wieder auf die Hand. Er bringt Dirk auf 8 und legt noch einen Arcbound Stinger. Dirk ueberlegt, greift aber wieder mit Dross Golem an. Tuomo blockt nicht und geht auf 7. Danach spielt Dirk wieder den Pentavus aus.

Tuomo baut fleissig Token. Mit seinen Fliegern koennte er 7 Schaden machen, doch Dirk ist auf 8, hat den Pentavus und noch offenes Mana. Tuomo legt einen Leonin Scimitar, equippt den Neurok Prodigy und greift mit all seinen Fliegern an. Mit einem Pentavus-Token blockt Dirk den Prodigy und geht auf 3. Nun greift Dirk mit Allem an. Tuomo ist auf 7 und ueberlegt lange. Er blockt mit einem Token den Pentavus und geht auf 4, dann baut er sich ein neues Token, eine weitere Kreatur mehr die naechste Runde angreifen koennte. In seiner Runde spielt er einen Viridian Longbow, equippt den Hooverguard damit und sagt "go" . Dirk baut sich 4 Flieger durch den Pentavus und geht dann in seinen Zug. Nun hat er 5 potenzielle Angreifer und greift auch mit allem an. Tuomo blockt vier mit seinen Kreaturen und laesst einen Token durch. Dirk packt 2 Token zurueck auf den Pentavus um diese zu retten. Tuomo geht auf drei. Hat er direkten Schaden um Tuomo zu toeten? Und was macht Dirk? Er geht auf die Toilette! Alle warten ... Endlich kommt Dirk wieder, gibt seinen Zug ab, Tuomo schiesst noch auf ihn mit dem Longbow und toetet ihn in der darauffolgenden Runde mit zwei gezielten Longbow-Schuessen. Dieses war das entscheidende Spiel, was Team Burkas in das Finale bringt.

Tuomo gewinnt 2:0 gegen Dirk.

  • Planeswalker Points
  • Facebook Twitter
  • Gatherer: The Magic Card Database
  • Forums: Connect with the Magic Community
  • Magic Locator